Unser Aare Bier wird mit klarem Quellwasser von der Bargenschanze und feinstem Aromahopfen nach dem bayrischen Reinheitsgebot von 1516 gebraut. Alle unsere Biere sind nicht filtriert und auch nicht pasteurisiert. Dadurch kann Hefe am Boden oder in Schwebe enthalten sein.

Wie bieten unsere Biere in Flaschen, Siphons, Keg`s, Coolkeg's und Partyfässern an.

 

Kellerfrisch

Süffig, bekömmlich mit zartfeinem Hopfenaroma, das ist Kellerfrisch. Mit seiner leichten Naturtrübe ist es die helle Alternative zu den Zeiten der Einheitslagerbiere.

Aare Bier Kellerfrisch, frisch aus dem Seeland…

 

 

 

Amber

Wie sein Name so seine Farbe, bernstein, rotkupfern. Mit vier Malzsorten gebraut und mit drei verschiedenen Aromahopfen veredelt. Durch die Verwendung von Caramellmalz erhält das Amber den vollmundigen Geschmack und seine Bernsteinfarbe.

Süffig anders, Amber. Aber wie!

 

 

 

Weizen

Durch die Verwendung von auserlesenen, hochwertigsten Rohstoffen erhält das vielprämierte Aare Bier Weizen seinen einzigartigen, feinen Geschmack.
Nach alter Brautradition mit Gerstenmalz,caramelisiertem Weizenmalz und mildem Aromahopfen gebraut und veredelt. Wie alle Aare Biere nicht pasteurisiert, nicht stabilisiert, unbehandelt und unfiltriert. Dadurch kann Hefe am Boden oder in Schwebe enthalten sein.

 

Internet Sponsor

Konvert AG, Bern
www.Konvert.ch

   
 

Brauerei Aare Bier | Cesare Gallina | Neuenburgstr. 42H | 3282 Bargen BE | Tel 032 391 00 22 | Fax 032 391 00 29 | Email info@aarebier.ch